IPRI Vortrag beim Expertenkreis Plattformökonomie des VDMA

Am 12.11 stellte Fabian Schüler auf der 4. Sitzung des Expertenkreises Plattformökonomie des VDMA den IPRI Plattformschwerpunkt vor. Insbesondere wurden die ersten Forschungsergebnisse des Projekts „Plattform Hybrid“ präsentiert und mit den anwesenden Unternehmen validiert. Abschließend wurden konkrete Schritte zur Einführung plattformbasierter Geschäftsmodelle im Maschinen- und Anlagenbau diskutiert.

Wichtige Ziele des Projekts sind unter anderem:

  • Identifikation relevanter Anforderungen von kmU des Maschinenbaus an eine Plattform und vice versa
  • Bewertung der bisher angebotenen Produkte und Dienstleistungen auf ihr jeweiliges Potenzial zum Angebot auf einer digitalen Plattform
  • Kombination des plattformbasierten und konventionellen Geschäftsmodells zu einem logisch-konsistentem hybriden Geschäftsmodell
  • Gestaltung der notwendigen organisatorischen Anpassungen
  • Konzeption von Umsetzungs-Roadmaps zum Aufbau eines hybriden Geschäftsmodells

 

Alle aktuellen Informationen zum Forschungsprojekt finden Sie unter:

http://www.ipri-institute.com/plattformhybrid/start/

Beitrag erstellt 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben